Start  >  Ausbildung  >  Ausbildungsberufe  >  Chemikant/in

Chemikant/in

Spezialisten für die Aufgaben der Zukunft in der chemischen Industrie


Ihre Interessen

  • Interessieren Sie sich für die Herstellung chemischer Stoffe?
  • Den Umgang mit technischen Anlagen finden Sie spannend?
  • Arbeiten am Computer ist für Sie schon jetzt eine Selbstverständlichkeit?
  • Arbeiten Sie zuverlässig, gewissenhaft und gründlich?
  • Sie arbeiten gerne mit anderen im Team zusammen?


Entscheiden Sie sich für die Ausbildung zum Chemikanten oder zur Chemikantin!


Ihre Aufgaben im Unternehmen als Chemikant/in

  • planen, kontrollieren und dokumentieren Sie die Arbeitsschritte zur Herstellung und Verarbeitung chemischer Produkte,
  • überwachen, steuern und dokumentieren Sie Produktionsabläufe und Verarbeitungsprozesse,
  • gewährleisten Sie im Team einen störungsfreien Prozessablauf und arbeiten mit weiterem Fachpersonal bei der Wartung, Störungsbeseitigung und Instandhaltung zusammen,
  • bestimmen Sie prozessbegleitend Stoffkonstanten und Stoffeigenschaften,
  • setzen Sie Computer- und Prozessleittechnik zur Geräte- und Anlagensteuerung, zur Datenerfassung und -verarbeitung sowie zur Dokumentation, Informationsbeschaffung und für logistische und organisatorische Zwecke ein,
  • berücksichtigen Sie bei Ihren Arbeiten die Regelungen des Gesundheits- und Umweltschutzes, des Arbeitsschutzes, der Anlagensicherheit sowie der Qualitätssicherung.

Ausbildungsübersicht

1. Ausbilgsjahr (10 Monate/40 Wochen)

Inhalte  Funktionsbereich   Wochen
Berufsspezifische GrundbildungCHL16
Verfahrenstechnische GrundoperationCVT12
Installationstechnik 1Werkstatt4
MesstechnikMSR4
Kommunikation- und InformationssystemeEDV4

2. Ausbildungsjahr Block suege Ausbildungsplanung

Verfahrenstechnik 1CVT40 Tage
Zusatzunterweisung Teil 1CVT/Werkstatt5 Tage
Installationstechnik 2Werkstatt

15 Tage

Verfahrenstechnik 2CVT20 Tage

3./4. Ausbildungsjahr Block siehe Ausbildungsplanung

Steuer- und RegelungstechnikMSR/Werkstatt20 Tage

Verfahrenstechnik II (inkl. Grundlagen für ausgewählte Wahlqualifikationseinheiten)

CVT40 Tage
Zusatzunterweisung Teil 2CVT/Werkstatt20 Tage

Ihre Voraussetzungen

  • guter Realschulabschluss oder Abitur
  • gute naturwissenschaftlich-mathematische Kenntnisse
  • handwerkliches Geschick
  • Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein

Ihre Ausbildungszeit

  • beträgt 3,5 Jahre

Ihre Einsatzgebiete

  • finden Sie in allen Sparten der chemischen Industrie, beispielsweise in Produktionsbetrieben zur Herstellung von Kunstfasern, Farben und Lacken, Pflanzenschutz- und Düngemitteln, Kosmetika und Waschmitteln, in der Mineralölindustrie.

Ihre Entwicklungsmöglichkeiten im bbz Chemie

  • Industriemeister/in Fachrichtung Chemie
  • Bachelor of Engineering Chemietechnik